Leider musste neben dem Bittgang und dem Flurumgang auch die Fronleichnamsprozession abgesagt werden. Unser Pfarrer Dr. Abraham Vanchipura erteilte den eucharistischen Segen in alle vier Himmelsrichtungen.

Er bat in Gebeten und in den Fürbitten für unsere Generationen, die verschiedenen Lebenssituationen der Pfarreimitglieder und für die Verantwortlichen in Kirche und Gesellschaft.

 

 

Unsere Monstranz zählt zu den wertvollsten Gegenständen unserer Pfarrei.

 

 

Die Halterung in die, die große Hostie eingeklemmt wird, heißt ihrer From wegen Lunula (lat. kleiner Mond). Unsere Monstranz passt aufgrund der Größe nicht in den Tabernakel.

So wird die Lunula mit der konsekrieten Hostie in einem besonderen Gehäuse aufbewahrt, das man Custodia (lat. Wache) nennt.

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Dienste.
Sollten Sie damit nicht einverstanden sein klicken Sie auf den Button "Ablehnen". Sie können Ihre Entscheidung jederzeit unter dem Menüpunkt "Cookie Reset" wiederrufen.