IMG 8525

Am 18. Oktober konnte Josef Wöppel zusammen mit der Pfarrei Holzheim und Wallerdorf sein 50. Priesterjubiläum feiern. Nach seinem 38-jährigen Wirken als Ortspfarrer von Holzheim wurde er 2010 in den Ruhestand verabschiedet, den er in seinem Geburtsort Dittigheim verbringt.

Der Festgottesdienst in der Holzheimer Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, der vom Kirchenchor musikalisch umrahmt und von den Fahnenabordnungen der Vereine begleitet wurde, feierte ein Dreigestirn mit dem Jubilar: Pfarrer Dr. Abraham Vanchipura, Pfarrer Josef Wöppel und Pater Vitus Sedlmair. "Helfer am Altar" war Diakon Mathias Biberthaler.

Pfarrer Vanchipura sprach von einem "einmaligen Tag" in der jahrhundertlangen Geschichte von Holzheim. Ein goldenes Priesterjubiläum sei Anlass, sich zu freuen und Gott zu danken für die Gnade der Berufung.

Pfarrgemeinderatsvorsitzender Manfred Reiter dankte Pfarrer Wöppel, dass er die Pfarrei ins 21. Jahrhundert geführt und die Neuerungen des Zweiten Vatikanischen Konzils "volksnah" umgesetzt hat. Pfarrer Wöppels Verdienst sei auch, dass alle Ortskirchen und das Pfarrhaus in Holzheim umfassend renoviert wurden.

Auch Wallerdorfs Pfarrgemeinderatsvorsitzende Monika Kröpfl gratulierte dem Pfarrer sehr herzliche und wünschte "Gesundheit und Gottes reichen Segen".

Im Anschluss an den Festgottesdienst waren alle Kirchenbesucher zu einem Stehempfang vor dem Rathaus eingeladen, der von der Blaskapelle des Musikvereins Holzheim musikalisch begleitet wurde.

IMG 8517

IMG 8551

IMG 8578

IMG 8597

IMG 8607


Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Dienste.
Sollten Sie damit nicht einverstanden sein klicken Sie auf den Button "Ablehnen". Sie können Ihre Entscheidung jederzeit unter dem Menüpunkt "Cookie Reset" wiederrufen.